Liebe Stifterinnen, Stifter und Freunde der Bürgerstiftung Durbach,

N E W S L E T T E R   A P R I L   2 0 2 2

F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N, S T I F T E R  U N D  F R E U N D E 

                                                                       

Und wieder gibt es was zu berichten, …

 

1.Spendenübergabe Wein- und Heimatmuseum e.V.

Der Stiftungsratsvorsitzende Bürgermeister Andreas König und der Stiftungsvorstand Manfred Musger 

konnten in der Mitgliederversammlung des Wein- und Heimatmuseums e. V. stolz einen Spendenscheck der Bürgerstiftung Durbach 

über 4.500 € an den Vorstand des Wein- und Heimatmuseums, Josef Werner, überreichen.

 

Das Wein- und Heimatmuseum Durbach e.V. ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Dorflebens. 

Der Verein versucht die Vergangenheit des Dorfes für die Nachwelt so gut wie möglich zu erhalten. 

Unter anderem wurde das Projekt „Häusertafeln“ initiiert, 

bei dem die Geschichte vieler Häuser und deren historische Bedeutung für Durbach dokumentiert wurden. 

 

Da dieses Projekt die Stiftungszwecke „Heimatpflege und Denkmalschutz“ perfekt vereint, 

war es für den Stiftungsrat und die Vorstandschaft der Bürgerstiftung ein wichtiges Anliegen, 

dem Förderantrag des Vereins zu entsprechen und dieses Vorhaben mit einem Zuschuss von 4.500 € zu unterstützen. 

Der Vorstand, Josef Werner, bedankte sich herzlich für die großzügige Unterstützung des Projektes „Häusertafeln“

und somit für die Würdigung der Vereinsarbeit.

 

 

2. Spendenübergabe an versch. Vereine

Eine weitere Spendenübergabe fand Ende April satt. 

Wie bereits im letzten Jahr wurden verschiedene Vereine mir Coronahilfen unterstützt, 

denen durch die fehlenden Veranstaltungen die wichtigsten Einnahmequellen weggebrochen sind.

Über eine Spende von jeweils 1.000 € freuten sich die Narrenzunft Winschlotzer mit Burgunderhexen, 

der Narrenclub Ebersweier, der TTC Ebersweier und der Musikverein Ebersweier. 

Mit dem Stiftungsratsbeschluss vom 16.02.2022 konnten die Stiftungszwecke Jugendarbeit, Kultur und Brauchtum erfüllt werden.

Die Vereinsvertreter bedankten sich bei dem Stiftungsratsvorsitzenden Bgm A. König 

und dem Vorstand M. Musger herzlich für die Unterstützung 

und hoben nochmals hervor, wie wichtig diese Förderung für Ihren Verein im Einzelnen ist.

 

3Zur Erinnerung

Die Stifterversammlung im Jahr 2022 findet am Mittwoch, den 11.05.2022 um 19:00 Uhr

in der Steinberghalle in Durbach stattfinden.

 

4. Homepage

Alles rund um unsere Bürgerstiftung Durbach und aktuelle Themen finden Sie wie immer auf

unserer Homepage: www.buergerstiftung-durbach.de

 

Herzliche Grüße

 

Ihre Bürgerstiftung Durbach

 

Schriftführerin Frau Bianca Danner

 

 

und noch ein paar Neuigkeiten, …

 

1.Förderprojekte 2022

Im vergangenen September rief die Stiftung wieder alle Vereine und Bürger Durbachs auf, 

ihre Förderanträge bis Ende des Herbstes einzureichen.

Trotz des 2. Coronajahres gelang es der Stiftung einiges an Spenden zu sammeln. 

Auch die Patenschaften und der Verkauf des Stifterweines trugen zu einem stolzen Ausschüttungsbetrag bei.

In der Stiftungsratssitzung im Februar 2022 wurden Mittel freigegeben, 

um unter anderem folgende Projekte zu fördern:

- Narrenclub Ebersweier, Coronaantrag, Jugendarbeit:              1.000 €

- NZ Winschlotzer e.V., Coronaantrag                                       1.000 €

- TTC Ebersweier, Kleinkindarbeit, Coronaunterstützung             1.000 €

- Bläserjugend, Einrichtung einer Bläserklasse an der

Grundschule in Durbach, Anschubfinanzierung                          1.000 €

- Musikverein Ebersweier, Anschaffung Fagott                           1.000 €

 

Der Stiftungsrat und die Vorstandschaft haben mit Freude zur Kenntnis genommen, 

dass die Durbacher Tracht wiederbelebt wird. 

Die Bürgerstiftung wird dieses Vorhaben nach ihren Möglichkeiten gerne unterstützen. 

Auch die eigenen Vorhaben der Stiftung wie der Schwimmbadgutschein (Bezuschussung 20 € je Kind) 

und das Insektenhotel (Bezuschussung 15 € pro Kauf) wurden bei der Fördermittelvergabe bedacht.

 

Wir danken hiermit nochmals allen Spenderinnen und Spendern, 

die es uns wieder einmal ermöglicht haben, alle eingegangen Förderanträge mit Spenden zu unterstützen.

 

2. Insektenhotel

Auch in diesem Jahr ist möglich im Frühling (Aufruf im Amtsblatt folgt) ein Insektenhotel der Lebenshilfe 

über die Stiftung zu erwerben.

Leider ist eine Preissteigerung auch an dem „Hotel“ nicht vorbeigegangen.

Der Kaufpreis beträgt ab diesem Jahr 98 €. 

Die Stiftung wird den Kauf weiterhin mit 15 € pro Insektenhotel bezuschussen.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit, bis bald mal wieder

 

Herzliche Grüße                                                 

Ihre Bürgerstiftung Durbach

 

Schriftführerin Frau Bianca Danner

 

N E W S L E T T E R   F E B R U A R  2 0 2 2
F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N & S T I F T E R & F R E U N D E  D E R  S T I F T U N G

 

Liebe Stifterinnen, Stifter und Freunde der Bürgerstiftung Durbach,

                                                                       

es ist an der Zeit, dass Sie mal wieder etwas von uns hören, … 

1.Bildversteigerung

Simone Haubt hat das Motto der Bildversteigerung

„Beginne nicht mit einem guten Vorsatz,

sondern einer kleinen Tat“ (Volksweisheit)

wörtlich genommen und daraus sogar eine große Tat gemacht.

Stolze 322 € brachte der Erlös der Versteigerung durch Ebersweier.net.

Ein herzliches Dankeschön an die Käuferin und an Tobis Schneider (Webmaster),

der die Versteigerung zugunsten der Bürgerstiftung durchgeführt hat. 

2. Stifterversammlung 2022

Die Stifterversammlung im Jahr 2022 wird voraussichtlich am Mittwoch, den 11.05.2022 um 19:00 Uhr

in der Steinberghalle in Durbach stattfinden.

Wer coronabedingt nicht persönlich an der Versammlung teilnehmen möchte, 

hat auch die Möglichkeit, digital dabei zu sein.

Eine Einladung zur Stifterversammlung folgt. 

3. Homepage

Alles rund um unsere Bürgerstiftung Durbach und aktuelle Themen finden Sie wie immer auf

unserer Homepage: www.buergerstiftung-durbach.de.                                               

 

Wir wünschen Ihnen nun noch eine gute Zeit, bleiben Sie gesund

Herzliche Grüße

Ihre Bürgerstiftung Durbach 


Schriftführerin Frau Bianca Danner

 

N E W S L E T T E R   J A N U A R  2022

F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N & S T I F T E R & F R E U N D E  D E R  S T I F T U N G 

Liebe Stifterinnen, Stifter und Freunde der Bürgerstiftung Durbach,

ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel…

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr 2022.

 

Getreu dem Motto; „Beginne nicht mit einem guten Vorsatz,

sondern mit einer kleinen Tat“ (Volksweisheit),

möchten wir Ihnen folgende Aktion des Teams von ebersweier.net vorstellen:

 

Das Team von ebersweier.net möchte das neue Jahr gleich mit einer guten Tat beginnen 

und startet ab dem 03.01.2022, 12.00 Uhr, eine Auktion zu Gunsten der Bürgerstiftung Durbach.
Zur Versteigerung steht eine Aufnahme von Schloss Staufenberg auf Leinwand,



aufgenommen von ortsfoto.de, im Format 80x60 cm, aufgezogen auf einen Holzrahmen. 

Startgebot: 50,-- Euro.
Der Erlös kommt in vollem Umfang der Bürgerstiftung Durbach zugute.
AKTUELLES HÖCHSTGEBOT: 60,00 Euro
(Stand: 03.01.2022, 18.45 Uhr)

Sie können Ihre Gebote auf folgenden Wegen abgeben:
E-Mail: 
auktion@ebersweier.net
Telefon: 0781/97 053 588
Facebook/Instagram Nachricht

Wir benötigen den vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer 

sowie Ihr verbindliches Gebot. Die Auktion endet am 31.01.2022, 23.59 Uhr. 

 

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrem Bekanntenkreis für diese Auktion Werbung machen, 

oder vielleicht selbst Interesse an dieser wunderschönen Aufnahme haben und mitbieten.

 

Wir wünschen Ihnen nun noch eine gute Zeit, bleiben Sie gesund

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Bürgerstiftung Durbach

 

Schriftführerin Frau Bianca Danner

 

                                

N E W S L E T T E R  D E Z E M B E R   2021

F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N & S T I F T E R

 

Liebe Stifterinnen, Stifter und Freunde der Bürgerstiftung Durbach,

                                                                       

Es ist für uns alle eine außergewöhnliche Zeit 

und wer hätte gedacht, dass uns die Pandemie auch in diesem Jahr nochmals so beschäftigen wird.

Präsenztermine wie z.B. das Burenfest oder den Weihnachtsmarkt konnten wir leider erneut nicht wahrnehmen, 

aber dennoch waren wir von der Vorstandschaft und der Stiftungsrat natürlich nicht untätig.

Wir konnten einigen Vereinen und Projekten Förderungen zukommen lassen 

und eigene Ideen auf den Weg bringen. 

Die Feuerhexen Ebersweier, die Wildsauen Durbach und der Musikverein Ebersweier erhielten Coronaförderungen. 

Der Wein- und Heimatverein bekam einen Zuschuss für neue Häusertafeln, um nur einige zu nennen.

 

Mit dem Verkauf der Insektenhotels in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Offenburg 

und dem Schwimmkursgutschein für die kommenden Schulkinder konnten wir unsere eigenen Projektideen verwirklichen 

und die Stiftung bei den Durbachern erneut ins Blickfeld rücken.

 

Auch im kommenden Jahr spornt uns Ihr entgegengebrachtes Vertrauen an, 

wieder Neues auf den Weg zu bringen und die Durbacher Vereine, Institutionen und Bürger in verschiedenster Weise zu Fördern und unterstützen.

 

Nun noch zwei Hinweise in eigener Sache:

- Erzählen Sie ihrer Familie und Ihren Freuenden von uns und z. B. dem Angebot ein Pate der Stiftung zu werden. 

(Genauere Informationenkönnen Sie der Homepage entnehmen) 

Wir freuen uns über neue Spender, Stifter und Paten.

 

- Mit dem Kauf einer Flasche der hervorragenden Durbacher Stifterweine, Klingelberger und Pinot Noir können Sie uns unterstützen. 

Die Weine sind bestens als Geschenk zu Weihnachten, dem Jahreswechsel und zu sonstigen Anlässen geeignet.

Mit jeder gekauften Flasche Stifterwein unterstützen Sie mit 2,50 € die Bürgerstiftung Durbach und derer Projekte. 

Die Stifterweine Klingelberger (7,20 €) und Pinot Noir (9,90 €) können bei der WG Durbach erworben werden. 

 

Zum Abschluss bleibt uns nun noch Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit zu wünschen. 

Kommen Sie gut, vor allem gesund und voller Hoffnung ins neue Jahr 2022! 

 

Ihre Bürgerstiftung Durbach

Schriftführerin Frau Bianca Danner

         

N E W S L E T T E R   M A I    2021
F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N & S T I F T E R

 

„Die Insekten brauchen ein Zuhause“

so lautet der Aufruf der Bürgerstiftung. Inspiriert durch die Blühsamenaktion der Gemeinderätin Sina Erdrich und ihren „kleinen Helfern“ 

möchte die Bürgerstiftung den vielen Insekten, die durch die Blumenschaar im Garten angelockt werden, ein Zuhause bieten.

Kaufen Sie den Insekten ein Zuhause und Sie helfen nicht nur der Natur, sondern auch der Lebenshilfe Offenburg/Oberkirch. 

Diese fertigt nämlich die Insektenhotels in Eigenregie und bietet Sie zum Kauf. Die Höhe beträgt ca. 56 cm.

 

 

 

Der Preis pro Stück liegt bei 50€. Durch eine Spende der Sparkasse Offenburg/Ortenau bezuschusst die Stiftung beim Kauf mit 15 €, 

so dass nur noch 35 € bei Abholung zu bezahlen sind.

 

Bestellt werden können die „Hotels“ direkt bei der Stiftung unter:

buergerstiftung-durbach@t-online.de

oder bei Rudibert Dresel Tel: 0781/ 42702

Die Lieferung erfolgt dann Anfang Juni 2021

 

Machen Sie mit, bestellen Sie und unterstützen Sie somit Mensch und Natur

 

  • Herzlichen Dank –


Mit freundlichen Grüßen

 

-Ihre Bürgerstiftung Durbach-

Schriftführerin Frau Bianca Danner

 

 

          N E W S L E T T E R   A P R I L   2021

F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N & S T I F T E R



Liebe Stifterinnen und Stifter der Bürgerstiftung Durbach,
                                                                        
anbei erhalten Sie den aktuellen Newsletter unserer Bürgerstiftung.
 
Heute haben wir für Sie folgende Informationen.
 
1.Führungswechsel in der Vorstandschaft
In der Stiftungsratssitzung vom 08.04.2021 stand unter anderem die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.
Richard Horn trat als stellvertretender Vorstand auf eigenen Wunsch zurück und stand nicht mehr zur Wiederwahl.
An diesem Abend wurde Herr Horn von dem Stiftungsratsvorsitzenden Bgm A. König offiziell aus seinem Amt verabschiedet.
Neben lobenden Worten wurde er mit einem Stifterweinpräsent bedacht und auch der 1. Vorstand M. Musger dankte Hr. Horn für seine engagierte Mitarbeit. 
Richard Horn war seit der “ Stunde null“ der Bürgerstiftung mit an Bord.
 
Das neu gewählte Vorstandsteam setzt sich wie folgt zusammen:

   1. Vorstand:                               Manfred Musger
       Stellvertretender Vorstand:      Rudibert Dresel
       Schatzmeister:                        Ulrich Person
       Schriftführer                           Bianca Danner
 
  2.  Nachwahl im Stiftungsrat
       Aufgrund des Ausscheidens von Rudibert Dresel aus dem Stiftungsrat 
     
       wurde Franz Zentner als neues Mitglied in den Stiftungsrat gewählt.
       Seine Nachwahl gilt für die verbleibende Laufzeit (2 Jahre) der Wahlperiode

       (§10 Abs.5 Satz.1)
 
2. Geförderte Projekte
Der Stiftungsrat hat folgende Zuwendungen im Jahr 2021 beschlossen:
-    1.500 € für das Wein- und Heimatmuseum zur Beschilderung von
             
                  Gebäuden und Denkmälern (3.000 € wurden in 2020 schon zugesagt)
-       500 € für den Verein Heimatgeschichte e.V. zur Sanierung des Stromhiesli
-    1.000 € Bläserjugend Durbach für die Jugendarbeit
-    1.000 € Trachtenkapelle Durbach – Corona Förderung
-    2.000 € Musikverein Ebersweier- Corona Förderung
-    1.200 € Wildsauen Durbach – Corona Förderung
-    1.200 € Feuerhexen Ebersweier- Corona Förderung
- ca.  800 € Schwimmkursgutscheine
-       500 € Förderung Renovierung  Kreuz Neveu

3. Stifterversammlung 2021
Die Stifterversammlung im Jahr 2021 wird voraussichtlich am Montag, 
den 10.05.2021 in der Steinberghalle in Durbach stattfinden.
Sollte die Versammlung coronabedingt nicht stattfinden können, erhalten Sie von uns Nachricht.
Eine Einladung zur Stifterversammlung folgt.

4. Hinweis in eigener Sache
Bitte denken Sie daran, die Stiftung ist für alle da.
Liebe Stifterinnen und Stifter, wenn Sie soziale Probleme bei Ihren Mitmenschen kennen, machen Sie gerne darauf Aufmerksam, dass die Bürgerstiftung vielleicht helfen könnte.
 
 
Wir wünschen Ihnen nun noch eine gute Zeit, bleiben Sie gesund
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Bürgerstiftung Durbach
 
Schriftführerin Frau Bianca Danner

Kontaktdaten:
Manfred Musger / 1. Vorstand / Almstr. 23 / 77770 Durbach
Telefon: 0781-970 535 88 
E-Mail: buergerstiftung-durbacher@t-online.de /
Homepage: www.buergerstiftung-durbach.de

 

                           N E W S L E T T E R

F Ü R   A L L E   S T I F T E R I N N E N  &  S T I F T E R

 
Liebe Stifterinnen und Stifter der Bürgerstiftung Durbach,                                                      
In regelmäßigen Abständen werden wir Sie künftig darüber informieren,
was alles rund um die Bürgerstiftung Durbach geschieht.
_________________________________________________________

Liebe Stifterinnen und Stifter der Bürgerstiftung Durbach,
aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus
wird die Stifterversammlung vom 23.04.2020 nicht stattfinden.
Wir informieren Sie zu gegebener Zeit frühzeitig über einen neuen Termin.

Bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Bürgerstiftung Durbach

 
Patenschaft
Neu ins Leben gerufen haben wir eine "Patenschaft" für unsere Bürgerstiftung Durbach.
Hier können Freunde und Gönner unserer Stiftung Pate werden und so
jährlich automatisch einen gewünschten Betrag spenden.
Kleine und große Spenden können so in der Stiftung gebündelt und wie immer sinnvoll
von uns eingesetzt werden.
> mehr erfahren - hier klicken
 
Geförderte Projekte
Folgende Projekte wurden bereits im Jahr 2019 gefördert:
die Jugendfeuerwehr erhielt in der Hauptversammlung der Wehr (29.03.2019)
-           500,00 € für das Jugendkreiszeltlager
-           am 01.04.2019 bekam die Nachbarschaftshilfe Durbach/Ebersweier e.V.
            476,00 € für eine neues Logo
-           der SC Durbachtal erhielt am 12.04.2019 500,00 € für neue Jugendfußballtore
-           der Trachtenkapelle Durbach wurden am 10.05.2019 anlässlich ihres 150
            jährigen Bestehens 500,00 € für neue Trachten überreicht
-           am 24.05.2019 erhielt die Schule Durbach 1.500,00 € für den Bau von
            Hochbeeten
> mehr erfahren - hier klicken
 
Stiftungsweine
Nachdem wir bereits seit einigen Monaten einen herrlichen Pinot Noir als "Stifterwein"
anbieten können, gibt es ab sofort noch einen typischen Durbacher Klingelberger.
 
Folgende beiden Weine können Sie und alle Weinfreunde in der Vinothek der
Durbacher Winzergenossenschaft jederzeit einkaufen:
-           Durbacher Pinot Noir QbA trocken - STIFTERWEIN
            Preis: 9,90 € - 0,75 L
-           Durbacher Plauelrain Klingelberger (Riesling) QbA trocken STIFTERWEIN
            Preis: 7,20 € - 0,75 L
Beim Kauf jeder Flasche unterstützt die Durbacher WG mit jeweils 2,50 €, unsere Stiftung!
> mehr erfahren - hier klicken
 
Kunstdruck
Die Stifterurkunde wurde als limitierter Kunstdruck aufgelegt.
Der  Kaufpreis beträgt  45 €, mit Rahmen 85,00 €.
Der Kunstdruck wurde auf 50 Stück limitiert. Wenn dieser verkauft ist,
wird es keine weitere Auflage mehr geben.
> mehr erfahren - hier klicken
 
Termine - safe the date
Weitere Details folgen noch und werden auch über das Durbacher Amtsblatt kommuniziert.
> mehr erfahren - hier klicken
 
Wir hoffen wir konnten Sie als Stifter und Freund der Bürgerstiftung Durbach umgehend informieren.
Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, geben Sie uns bitte Bescheid.
Herzlichen Dank.
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Bürgerstiftung Durbach
Schriftführerin Frau Bianca Danner